Chicken Broccoli / Hünchen und Brokkoli Hollywood-Diäten Quatsch

Wed, 16/12/2020 - 00:17
Body

Notiz und Überprüfung.

 

In vielen Interviews wo irgendwelche Schauspieler in 6 Monaten 20 Pfund Muskeln draufpacken erzählen sie, dass sie dauernd nur Hühnchen und Brokkoli essen und jeden Tag stundenlang trainieren. Hünchen & Brokkoli hat kaum Kohlehydrate. Schauen wir uns mal die Nährwerte an

*Nur die Nährstoffe die in Mengen die was reißen enthalten sind.

Tagesbedarf siehe: https://www.netzflut.de/content/tagesbedarf-naehrstoffe

100 Gramm Brokkoli

  • Kalorien: 43g
  • Eiweiß 4g
  • Fett 0,2g
  • Kohlehydrate 2,9g
  • Magnesium 16 mg (Tagesbedarf 400mg)
  • Eisen 0,75 mg (Tagesbedarf 10mg)
  • Zink 0,43 mg (Leistungssport eher Richtung 15mg)
  • Kalium 212 mg (Tagesbedarf 4000mg)
  • Calcium 59 mg (1000mg)

 

100 Gramm Hühnchen

  • Kalorien 159
  • Eiweis: 27g
  • Kohlehydrate: 0,5g
  • Magnesium 14mg (Tagesbedarf 400mg)
  • Vitamin E 50mg (15mg Tagesbedarf)
  • Zink 4mg (Leistungssport eher Richtung 15mg)

 

Zink bekommt man so schnell gedeckt und auch die Aminosäuren. Alles andere NICHT! Vor allem nicht die Vitamine, Magnesium etc. siehe Tagesbedarf Nährstoffe.

Wie nicht anders zu erwarten ist so eine Diät der vollkommene Schwachsinn und führt in einen Nährstoffmangel. Im Muskelaufbau benötigen wir außerdem einen Kalorienüberschuss und für hartes Training Kohlehydrate. Hühnchen & Brokkoli ist Low-Carb.

Fazit ist das es eine dumme Idee ist das nachzumachen. Die andere Frage ist wieso diese Müll oft erzählt wird. 

Eine Low-Carb Diät und dazu noch aufbauen...wers glaubt. Vielleicht Chicken & Broccoli aber auch Code für Stoff, denn scheinbar hat jeder Hollywoodschauspieler die Top Genetik und baut 10 Kg Muskeln in 5 Monaten auf. Denk mal drüber nach.

 

Zum nachdenken

Ausführliches Video, englisch: https://www.youtube.com/watch?v=RahMLMjlYEI